DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN (V2_AUGUST 2016)

für die Online-Dienstleistungen der selectyco Media Solutions GmbH

 

Die Marke „selectyco“ und somit unsere Prinzipien stehen unter anderem für zwei wesentliche Grundsätze:


I.) Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter!

Verlage und Medienanbieter beispielsweise, die mit selectyco kooperieren, erhalten keinerlei Daten unserer User ohne deren Einverständnis.

 

II.) Wir reduzieren Ihre zukünftigen Registrierungen.

Durch Ihre sichere Registrierung bei selectyco haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Medien unterschiedlicher Verlage, seien es Artikel oder Videos, zu konsumieren und zu bezahlen, sofern diese den selectyco button integriert haben. Ein Mal registrieren: viele Inhalte mit nur einem Klick nutzen.

 

Die folgenden Datenschutzbestimmungen kommen natürlich für weibliche und männliche Kunden gleichermaßen zur Anwendung, auch wenn zur besseren Lesbarkeit nur die männliche Form verwendet wird.

 

Die folgenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Kunden (nachfolgend "User") der selectyco Media Solutions GmbH (nachfolgend "selectyco"). Diese Datenschutzbestimmungen werden mit jeder Form der Registrierung auf der Webseite, www.selectyco.com(nachfolgend "Webseite") oder durch den selectyco button bzw. das selectyco Fenster, welches direkt auf den Seiten der Medienpartner von selectyco eingeblendet wird, Teil des Vertrages zwischen dem User und selectyco.

 

1. Allgemeines

1.1. selectyco wird Angaben, Informationen und Daten, die der User bekannt gibt, ausschließlich entsprechend den österreichischen und europäischen Datenschutzbestimmungen, diesen Datenschutzbestimmungen und der Zustimmung des Users verwenden.

 

1.2. selectyco ist ein Online-Dienst, der es den Usern ermöglicht, digitale Inhalte Dritter, wie einzelne Zeitungsartikel, Videos, Gutachten, Onlinevotings, Musiktitel, Streamingdienste, Contentplatzierungen etc. direkt auf den Webportalen der unterschiedlichen Medienpartner auf einfache Weise von selectyco zu kaufen. Der Kauf wird in der Form durchgeführt, dass dem User von selectyco ein Link zu den Inhalten der Medienpartner übermittelt wird. Sollte aufgrund der Natur der gekauften Einheit kein Link möglich sein, erhält der User einen Nachweis innerhalb der Rubrik „Transaktionen“ auf „myselectyco“.

 

1.3. selectyco ist sich bewusst, dass der Schutz und der sorgfältige Umgang mit den personenbezogenen Daten des Users sehr wichtig sind. Da der Datenschutz bei selectyco einen großen Stellenwert einnimmt, hält sich selectyco bei der Verwendung dieser Daten streng an die in Österreich geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

 

1.4. Die User haben das Recht und die Pflicht, entsprechend dieser Datenschutzbestimmungen und den Allgemeinen Nutzungsbedingungen die Angaben und Daten aktuell zu halten, zu bearbeiten, zu ersetzen und/oder zu ändern. Dies kann der User grundsätzlich jederzeit unter dem persönlichen Zugang zur Webseite (nachfolgend "myselectyco").

 

1.5. Für die Nutzung der Leistungen von selectyco ist es erforderlich, dass selectyco mit dem User in elektronischer Form kommunizieren kann und an ihn E-Mails und im Bedarfsfall Briefe senden kann.

 

1.6. Der User ist angehalten, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachfolgend "Nutzungsbedingungen") von selectyco betreffend des Vertragsgegenstandes, der Pflichten des Users, Haftungsbeschränkungen und zahlreicher anderer wichtiger Informationen auf der Webseite unter www.selectyco.com/nutzungsbedingungen zu besuchen.

 

1.7. Der User kann die Erhebung personenbezogener Daten jederzeit unter „myselectyco“ bearbeiten, ändern oder ersetzen, sofern dadurch nicht die Nutzung der von selectyco angebotenen Dienstleistungen beeinträchtigt wird.

 

2. Datenarten

2.1. selectyco unterscheidet prinzipiell zwei Arten von erhobenen Daten

a) personenbezogene Daten; und

b) anonymisierte Daten.

 

2.2. Der User erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass seine Daten elektronisch erfasst, gespeichert und verarbeitet werden. Sofern diese Daten nicht für die Abwicklung der Vertragsbeziehung zwischen dem User und selectyco benötigt werden oder es gesetzlich vorgeschrieben ist, kann der User diese Zustimmung gegenüber selectyco jederzeit widerrufen. Soweit die Zustimmung im Rahmen der Leistungen elektronisch erklärt wird, trägt selectyco den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung und protokolliert diese Zustimmung durch geeignete technische Systeme.

 

2.3. selectyco gibt keine personenbezogenen Daten der User an Dritte weiter, außer der User hat ausdrücklich und nachweislich sein Einverständnis im Vorhinein erteilt. Angaben, die die Zuordnung zu einer gewissen Zielgruppe oder eines einzelnen Users ermöglichen, wie zum Beispiel Informationen über Interessensgebiete, Geschlecht, Alter und Wohnort werden erst weitergegeben, wenn die Daten anonymisiert wurden und somit keine Rückverfolgung zum User stattfinden kann.

 

2.4. Darüber hinaus wird die IP-Adresse durch das Endgerät des Users automatisch an selectyco übertragen und auf dem Server von selectyco gespeichert. Die IP-Adresse ist eine weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung des Endgeräts und besteht aus vier (4) durch Punkte getrennte Ziffernblöcke. Zumeist wird der User als Privatperson keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da diese dem User vom Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (sogenannte dynamische IP-Adresse). Bei statischen IP Adressen ist dagegen eine eindeutige Zuordnung der Userdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zweck der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf die Dienstleistungen verwendet selectyco diese Daten nicht personenbezogen sondern wertet diese Daten auf anonymisierter Basis zu statistischen Zwecken aus, zum Beispiel um festzustellen, welche Seiten und Hyperlinks favorisiert werden oder wie viele Zugriffe täglich erfolgen.

 

3. Erhebung der Daten und Zweck der Datenverwendung

 

3.1. Nachstehende personenbezogene Daten des Users werden erhoben:

a) Stammdaten: Vorname, Familienname, Adresse, Herkunftsland, Handynummer, E-Mail Adresse;

b) Sonstige personenbezogene Daten zur Vertragsabwicklung wie beispielsweise Geburtsdatum, Geschlecht, Ausweisdaten, Bankverbindung, Abrechnungs- und Zahlungsinformationen;

c) Verkehrsdaten: ausschließlich für Abrechnungszwecke; personenbezogene Standortdaten, wobei die Erhebung von Standortdaten jederzeit vom User widerrufen werden kann;

d) Die unter Punkt 5 (Cookies, Plugins) und 6 (Google Analytics) beschriebenen Informationen, sofern diese personenbezogene Daten enthalten.

 

3.2. Die unter Punkte 3.1aufgezählten personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecke durch selectyco genutzt:

a) Abrechnungs-, Zahlungs- und Buchhaltungszwecke;

b) Kommunikation mit dem User und Versenden von Mitteilungen an den User, wie zum Beispiel Guthabenstände, Abrechnungen oder sonstige vertragsrelevante Informationen (zum Beispiel Änderung der Nutzungsbedingungen oder Datenschutzbestimmungen);

c) Verbesserung der Leistungen von selectyco, insbesondere um Werbung und Inhalte, die der User über die Webseite sieht, nutzergerecht zu gestalten sowie um dem User Informationen über Leistungen von selectyco per E-Mail zuzusenden;

d) Anpassung der Leistungen von selectyco an die Vorlieben des Users, Überprüfung der Effektivität des Netzwerks und der Leistung von selectyco und zur Entwicklung neuer Tools für die User; sowie

e) Vorbeugung eines Missbrauchs der Leistungen von selectyco und Verfolgung unberechtigter Zugriffe.

 

3.3. Der User stimmt ausdrücklich zu, dass selectyco

a) seine Stamm- und sonstigen personenbezogenen Daten und seine Verkehrsdaten an Zahlungsdienstanbieter übermitteln kann, damit diese die Abrechnung vornehmen können;

b) Angaben des Users in anonymisierter Form verarbeitet und für Werbe- und Marketingzwecke verwendet, wobei dem User lediglich anhand von allgemeinen jedoch nicht-personenbezogenen Kriterien nach Alter, Geschlecht, Postleitzahl, Land und Interessensgebieten abgestimmte Werbung zugesandt und eingespielt wird.

 

3.4. Übermittlung von Daten bei Abschluss eines selectyco mediapass:

Der User stimmt bei Abschluss eines selectyco mediapass ausdrücklich zu, dass selectyco die folgenden Daten an den vom user ausgewählten Medienpartner übermittelt, damit dieser Medienpartner die übermittelten Daten zum Zwecke der Mitteilung von Informationen über sein eigenes Produkt- und Dienstleistungsangebot nutzen kann: Name, Postanschrift, Geburtsjahr und Mailadresse.

 

3.5. selectyco löscht die gesamten Daten des Users grundsätzlich nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, spätestens jedoch nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, insbesondere gemäß den handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften.

 

4. Erhebung, Formen und Verwendung nicht-personenbezogener Daten:

 

4.1. Wenn der User selectyco benutzt, werden automatisch anonyme und/oder anonymisierte nicht-personenbezogene Daten über das Userverhalten gesammelt, die dazu verwendet werden, den User bei der Wahl der gewünschten Inhalte im Sinne seiner Bedürfnisse zu unterstützen.

 

4.2. Die anonymisierten Informationen können dabei mit anderen anonymisierten Userdaten kombiniert und verwendet werden, um nach Alter, Geschlecht, Land, Postleitzahl und Interessensgebieten Zielgruppen gerichtete (nicht jedoch personalisierte) Werbung liefern zu können.

 

4.3. Dies betrifft Informationen, die selectyco durch Käufe von Inhalten des Users bekannt werden. Diese Informationen werden ausschließlich anonym erhoben, gespeichert und verarbeitet und nicht mit dem Namen oder sonstigen personenbezogenen Daten des Users in Verbindung gebracht, mit denen der User identifiziert werden könnte.

 

4.4. Die Webseite enthält Links zu Medienpartnern. selectyco ist nicht für die Datenschutzbestimmungen und/oder Verfahren der Medienpartner oder deren Webseiten verantwortlich. Wenn der User dem Link zu einer anderen Webseite folgt, ist der User alleine dafür verantwortlich, sich mit den Datenschutzbestimmungen dieser anderen Webseite vertraut zu machen. Die Datenschutzbestimmungen von selectyco beschränken sich lediglich auf Informationen, die von selectyco gesammelt werden.

 

5. Verwendung von Cookies, Plugins und ähnlichen Techniken:

 

5.1. selectyco verwendet "Cookies". Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die auf dem Endgerät und im Browser des Users gespeichert werden (nachfolgend "Cookies"), um die Nutzung des Dienstes nachvollziehen zu können, den Dienst auf die Bedürfnisse des Users anzupassen und die Wiedererkennung beim nächsten Einloggen zu ermöglichen.

 

5.2. Bei der Verwendung von Cookies sind keine personenbezogenen Daten bzw keinerlei persönliche Informationen enthalten, sodass eine Identifizierung des Users allein mit den anhand der Cookies gewonnenen Informationen nicht möglich ist.

 

5.3. Der User erklärt sich mit der Verwendung von Cookies während des Vertragsverhältnisses mit selecytco einverstanden. Diese Zustimmung ist jederzeit, durch die Entfernung und Löschung von Cookies vom Endgerät und dem Browser, widerrufbar. Allerdings kann dadurch die Funktionalität der selectyco Leistungen beeinträchtigt werden.

 

5.4. selectyco hat weder Zugriff noch Einfluss auf Cookies und sonstige Funktionen, die von Dritten im Zusammenhang mit Werbung auf der Webseite eingesetzt werden.

 

5.5. selectyco verwendet Plugins des social media Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und des Kurznachrichtendienstes Twitter (Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA) erkenntlich durch die entsprechenden Logos. Durch einen Klick auf den jeweiligen Button wird eine Verbindung zum entsprechenden Server hergestellt und die Information, dass die selectyco Website besucht wurde, weitergegeben. Dies ist jedoch nur der Fall, wenn der User zum Zeitpunkt des Klicks auf den Button bei Facebook oder Twitter eingeloggt ist oder der User in weiterer Folge einloggt. Informationen über die Speicherung und Weiterverarbeitung der Daten sind in den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Dienstes ersichtlich.

 

6. Datenschutzerklärung für Google Analytics:

 

6.1. Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend "Google"). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite durch den User, einschließlich der IP-Adresse, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

 

6.2. Im Auftrag von selectyco wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite durch den User auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber selectyco zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Users übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

6.3. Der User kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; jedoch ist darauf hinzuweisen, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können. Der User kann außerdem die Aufzeichnung durch Google und die Verarbeitung von Informationen betreffend die Benützung der Dienstleistungen, einschließlich der IP-Adresse, durch Google unterbinden, indem der User folgendes Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

7. Zustimmungserklärung

 

7.1. Durch das Setzen des Häkchens im Zuge der Anmeldung bestätigt der User, dass er diese Datenschutzbestimmungen gelesen hat und sich damit einverstanden erklärt.

 

7.2. Der User stimmt zu, dass die unter Punkt 3.1 aufgezählten personenbezogenen Daten des Users jeweils für die in 3.2 und 3.3 genannten Zwecke durch selectyco verwendet werden.

 

7.3. Bei Abschluss eines selectyco mediapass stimmt der User zu, dass die unter Punkt 3.4 aufgezählten personenbezogenen Daten des Users an den vom User ausgewählten Medienpartner übermittelt werden, damit dieser Medienpartner die übermittelten Daten zum Zwecke der Mitteilung von Informationen über sein eigenes Produkt- und Dienstleistungsangebot nutzen kann.

 

7.4. Der User kann seine erteilte Zustimmung jederzeit schriftlich per Post an selectyco Media Solutions GmbH, Kogl 8, 4880 St. Georgen im Attergau oder per E-Mail an office@selectyco.com widerrufen.

 

8. Newsletter/Zustimmung gemäss Telekommunikationsgesetz 2003

 

Der User stimmt zu, dass selectyco dem User Informationen und Werbung über Aktivitäten und das Dienstleistungsangebot von selectyco, gemäß § 107 Abs 2 Telekommunikationsgesetz 2003, per E-Mail an die vom User angegebene E-Mail-Adresse zusendet. Der User kann seine Zustimmung jederzeit schriftlich per Post an selectyco Media Solutions GmbH , Kogl 8, 4880 St. Georgen im Attergau oder per E-Mail an office@selectyco.com widerrufen. Auf diese Widerrufsmöglichkeit wird auch in jedem E-Mail von selectyco gesondert hingewiesen.

 

Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie uns an: +43 (0) 732/77 15 00
Hilfreiche Infos finden Sie hier